> Zurück

Die Juniorinnen haben Zuwachs bekommen

01.01.2017
 
Volleyball

 
Action ist angesagt im Winter 16/17, denn die Juniorinnen haben Zuwachs bekommen und unser Kader konnte so erfreulich erweitert werden. Natürlich möchten wir möglichst allen Spielerinnen einiges an Spielpraxis bieten, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, neben der Teilnahme an der Wintermeisterschaft auch noch ein Team bei den Schülern und Mini-Meisterschaften anzumelden.   An den Einzelterminen der Wintermeisterschaft gehören erfahrene Spielerinnen mit zum Team – so können die jüngeren einen soliden Spielaufbau erlernen und von den älteren Spielerinnen profitieren. Gleichzeitig hoffen wir hiermit auch den Ehrgeiz anzustacheln und so sowohl Trainingsfleiss als auch Einsatz beim Ernstkampf weiter zu fördern, denn die Truppe ist gross und die Spielerinnen müssen sich im Team beweisen, dass auf sie Verlass ist. Der Start zu dieser Wintermeisterschaft ist jedenfalls geglückt! Das erste Spiel gegen die Damen von Kappel konnte mit einem 3:1 Sieg heimgespielt werden.
 
Die Sonntagsturniere sind dann für die Mädchen dazu da, das Gelernte beim Spiel gegen Gleichaltrige zu zeigen und so diese Tage zu einem Sport und Spass Tag werden zu lassen. Neben dem geplanten U13, sowie dem U15 Team sind wir somit neu auch mit einem Schülerteam 2000+ an der Mini-Meisterschaft vertreten. Am ersten Turniertag Ende Oktober ging es los. Die U13 haben brilliert, die U15 den Grossteil ihrer Spiele gewonnen und sogar die 2000+ konnten einige Siege einspielen, obwohl die Gegnerinnen athletisch und spielerisch einigen Vorsprung mitbrachten. Sogar gegen das hoch überlegene Team aus Huttwil, bei dem ein Knabe für zahlreiche Angriffs- und Blockpunkte sorgte (bei Kidsturnieren sind mixed Teams möglich), haben Sie 2 Sätze nur ganz knapp verloren. Natürlich freuen wir uns über die weitere Entwicklung der engagierten Nachwuchsspielerinnen.
 
Neue Mitspielerinnen ab der 2. Klasse sind jederzeit herzlich im Training willkommen.
 
 
Spielbericht Mini’s
 
Mit grosser Vorfreude startete das U13 Team am 30.10.16 in die Wintersaison. Das Turnier fand in Langenthal Kreuzfeld statt. Von Beginn an begeisterte das Team mit vollem Elan und zeigte die Fortschritte gegenüber dem letzten Jahr. Die zahlreichen neuen Mitglieder haben sich im Team gut eingespielt und mit ihrem Engagement zum Sieg beigetragen. Die Spielerinnen konnten alle Spiele in zwei Sätzen für sich entscheiden und liessen den Gegner/Innen keine Chance. Mit viel Herzblut und Zusammenhalt begeisterten sie die Zuschauer und zeigten, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Nach diesem geglückten Saisonstart blicken wir mit frisch getankter Energie und neuer Motivation in die weitere Saison und freuen uns jederzeit über weitere Neuzugänge.
 
Die Trainerinnen Lea von Arb/ Jasmin Berger